Für Eilige: Hier klicken und Sie kommen direkt zum TEMP-Online-Fitnesstest.

Die Grundlage des TEMP-Online-Fitnesstests ist die vielfach ausgezeichnete TEMP®-Methode.

Einfach, ganzheitlich und praktisch umsetzbar!

Dies sind die drei Eigenschaften, welche die preisgekrönte TEMP-Methode® zu einer äußerst effektiven Art der Unternehmensführung machen. Kern der Methode ist ein Unternehmenstest, mit dem Sie Ihr Unternehmen selbst bewerten und entsprechende Maßnahmen zur Weiterentwicklung ableiten können.

Die folgenden vier Faktoren umfassen alle wichtigen Punkte, die den Erfolg eines Unternehmens bestimmen.

Erfolgsfaktor I: T – Teamchef

Führen ist mehr als Managen

Dass das TEMP-Modell mit dem Buchstaben „T” (Teamchef) beginnt, ist nicht zufällig. Der Unternehmer ist die prägende Persönlichkeit. Im Unternehmen ist seine Handschrift deutlich erkennbar. Was ihm wichtig ist, passiert. Beinahe könnte man sagen: Der genetische Code des Unternehmers überträgt sich auf das Unternehmen.

Der Unternehmer muss bereit sein, Verantwortung abzugeben und seine Mitarbeiter mit allen wichtigen Informationen zu versorgen.

Die alte „Boss-Mentalität“ kriegt das nicht hin.

Die abgebildete Treppe zeigt die Zusammenhänge im Bereich Teamchef.

Erfolgsfaktor II: E – Erwartungen des Kunden

Der Kunde als „Fan”

Beim Erfolgsfaktor „Erwartungen des Kunden” geht es um die Bereiche Marketing, Vertrieb und Service.

Gelingt es Ihnen, die Erwartungen des Kunden stets zu übertreffen, werden Ihre Kunden zu „Fans”. Es gilt also, den Kunden immer wieder aufs Neue zu verblüffen.

Die abgebildete Treppe zeigt die Zusammenhänge im Bereich Erwartungen des Kunden.

Erfolgsfaktor III: M – Mitarbeiter

Vom Mitarbeiter zum Mit-Unternehmer

Der Erfolg eines Unternehmens ist die Summe der Erfolge seiner Mitarbeiter.

Mitarbeiter haben Bedürfnisse. Sie wünschen sich mehr Information, Lob und Anerkennung. Und in irgendeiner Weise möchten sie am Gewinn partizipieren. Wo die Bedürfnisse der Mitarbeiter bewusst im Mittelpunkt stehen, wird dies spürbar zum Unternehmenserfolg beitragen.

Die abgebildete Treppe zeigt in sieben Stufen, wie die Schritte vom Mitarbeiter zum Mit-Unternehmer aussehen.

Erfolgsfaktor IV: P – Prozesse

Systematisch besser werden

Im Erfolgsfaktor IV geht es um das genaue Untersuchen aller Prozesse, die im Unternehmen ablaufen. Wenn Sie das Ziel haben, besser, schneller und kostengünstiger zu sein als der Wettbewerb, dann geht dies nicht ohne kontinuierliche Prozessverbesserungen.

Die abgebildete Treppe zeigt die Zusammenhänge im Bereich Prozesse.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link und Sie kommen direkt auf die Seite mit den TEMP-Bewertungstableaus.

Mit Klick auf die Buchstaben T, E, M, P öffnet sich das jeweilige Bewertungstableau.
Benoten Sie Ihr Unternehmen in jedem einzelnen Handlungsfeld (1-7), indem Sie die zutreffende Aussage anklicken (Feld wird blau hinterlegt).
Tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten im unteren Bereich des TEMP-Schnelltests ein und drücken danach auf „Absenden“.
 

Sie erhalten daraufhin Ihre persönliche Auswertung des Schnelltests inklusive einer Übersicht mit Empfehlungen zur Verbesserung in den einzelnen Handlungsfeldern umgehend per E-Mail zugeschickt.

Hier klicken zum TEMP-Online-Fitnesstest.